InsideOut WUK performing arts

InsideOut WUK performing arts

Ein Podcast rund um Theorie und Praxis der Performancekunst

"Eine Biene ist in unsere Box gefallen..."

"Eine Biene ist in unsere Box gefallen..."

Felicitas, Franziska und Mareike machen sich auf den Weg zum WUK Infobüro für die Box zur Performance von Asher O'Gorman, Daniel Lercher und Tara Silverthorn. Danach geht es zu Felicitas und das Experimentieren geht wenig später los. Hört rein, die akustischen Leckerbissen unserer Home-Performance wecken bestimmt eure Neugier!

P.S.: Wenn ihr euch absolut überraschen lassen wollt, borgt euch die Box zuerst aus und hört euch die Folge erst danach an.

Abholmöglichkeiten: 18. und 25. 6. im WUK Infobüro
#iheardthebeefall

Fotorechte: Mareike Heitmann

"Wann fall' ich hin und wie steh' ich wieder auf?"

In dieser Folge spricht Ulli Koch mit Leonie Humitsch und Stefanie Sternig. Die beiden sind Teil des "kollektiv kunststoff" und geben Einblicke über deren neue Produktion "MeinAllesaufderWelt", die - endlich wieder live - im WUK zu sehen sein wird.

Aufführungen am Do 27. 19:30 Uhr, Fr 28. 11:00 und 19:30 Uhr sowie Sa 29.Mai.2021 19:30 Uhr - LIVE! - im WUK / Saal.

Fotorechte: Peter Plos, Bearbeitung Theresa Plos

"Es braucht ein Dorf, um ein Kind großzuziehen."

Ulli Koch trifft Lajos Talamonti zum Gespräch. Er ist Teil von Interrobang und spricht über die neue Produktion Familiodrom - Ein Empowerment nach Rousseau. Ein interaktiver Livestream via Zoom.
Wann? Fr 14. und Sa 15.Mai 2021, 20:00 Uhr

Fotorechte: Paula Reissig

„Ich wollte verstehen.Vor Allem wollte ich verstehen…“

Die Dramaturgin Beáta Gerendás spricht mit der Regisseurin Brina Stinehelfer und dem Komponisten Samu Gryllus über den Stoff und Hintergrund ihrer gemeinsamen Produktion GEISELOPER | HOSTAGE OPERA.
Ein dokumentarisches Kammeroper-Meeting in englischer und deutscher Sprache, mit durchgängig deutschen Untertiteln.
Online zu sehen am Di 11. und Mi 12.5.2021 um 20 Uhr über die WUK performing arts Webseite.

"Also Proben kann man's nicht."

Susanne Schuda und Nehle Dick werden von Ulli Koch interviewt.
Die drei sprechen über Systemische Aufstellung und wie sie bei der Bearbeitung gesellschaftspolitischer Themen eingesetzt werden kann. Ein neues Format, locker flockig in eine Late Night Show eingebettet.

OKTO TV und Onlinestream
28.3.2021, 22:15 Susanne Schuda: LNGT mit Barbara Wimmer
4.4.2021, 22:15 Susanne Schuda: LNGT mit Carina Altreiter

Fotocredit: Andreas Diem

„Nach zwanzig Jahren Jonglieren war ich einfach gelangweilt.“

Ulli Koch hat uns wieder ein Interview zugespielt; und zwar mit Arne Mannott, dessen neue Produktion CIRCUS am 19.03.2021 um 20 Uhr kostenfrei als Livestream gezeigt sowie am 26.3. und 2.4. von 20 bis 22 Uhr abrufbar sein wird.

Fotorechte: Arne Mannott

Depressed? It might be 2020

Ulli Koch trifft das Kollektiv saft zum Zoom - Interview.
Burning Tissues kann am 3.2.2021 als Livestream kostenfrei auf okto.tv gestreamt werden.

Foto: Kollektiv saft

"Ich utopiere. Du utopierst. Wir utopieren."

Franziska und Felicitas tauschen ihre Eindrücke über den erlebten Audiowalk aus und erzählen Mareike davon. Im Anschluss führt Ulli Koch durch das Künstler_innengespräch mit Claudia Seigmann.

Foto: Claudia Tondl

"Moderskap - Motherhood - Mutterschaft"

Diese Episode wurde im Anschluss der Performance "Oceans of Notions (swimming)" aufgenommen. Esther Holland-Merten leitet das Künstler_innen Gespräch mit Anna Maria Nowak, Anna Mendelssohn, Karin Pauer und Stephan Sperlich.